Sie sind hier: Startseite // ReelBox, NetCleiver // Shop ReelBox AVG 2 // Beschreibung Reel MultiRoom

Technische Daten ReelBox 2

HDTV Multi-Receiver
Bitte beachten: Alle hier gemachten Angaben beziehen sich auf Software-Version 9.12 oder höher!
Empfang nach DVB-S/S2- oder DVB-C-Standard in MPEG-2 und MPEG-4 (h.264/AVC)
HDTV in 720p und 1080i über DVB-S/S2 (Satellit) und DVB-C (Kabelfernsehen)
Hochskalieren - Standard-TV auf HDTV (720p / 1080i) für LCD, Plasma, Beamer etc.
2x Common Interface-Schächte für optionale CI-Module zum Empfang von Pay TV
Bis zu 6-Tuner-Betrieb möglich (durch 3x Reel Dual-SAT. Tuner-Module)
Bild-in-Bild-Funktion (PiP)
DVB-Untertitel-Unterstützung (DVB-Subtitle)
Elektronischer Programmführer (EPG) mit VPS-Unterstützung
EPG-Komfortfunktionen: z. B. Suche nach beliebigen Begriffen im EPG
EPG-Komfortfunktionen: Unterstützung des tvtv-Service zur Aufnahmeprogrammierung per Internet
QuickSwitch (Umschalten zwischen den zwei zuletzt gesehenen Sendern)
Umschaltzeiten ca. eine Sekunde für SDTV (HDTV zwischen zwei bis vier Sekunden)
Umschaltlisten (automatisches Umschalten zu Beginn einer ausgewählten Sendung)
Ausschlusslisten (autom. Ignorieren benutzerdefinierter Sendungen oder Sender)
Flexible Jugendschutzfunktion: Sperren von Aufzeichnungen, Sendungen, Kanälen etc.
Unbegrenzte Programmspeicherplätze für Radio sowie TV
Benutzerdefinierte Favoritenliste für TV- / Radioprogramme
Grafisches Display 128x64 Punkte, Anzeige von Sendernamen, Logos, EPG-Informationen etc.
Kanallistenbearbeitung per Fernbedienung und PC-Software / Netzwerk
Kanallisten Importieren- / Exportieren-Funktion
Multifeed-Optionstaste für komfortable Auswahl von Unterkanälen
DiSEqC-Steuerung Level 1.0, 1.1
Rotorsteuerung für Drehanlagen "GotoX"
LED an der Gerätefront umschaltbar: blau / rot / pink
Gerätefront sowie Display-Helligkeit in sechs Stufen regelbar
Satellitenfinder – Detaillierte Signalinformationen für Video/Audio-Datenstrom
Individuelle Display-Einstellungen: Senderlogo, Name, Uhr, Datum etc.
Steuerung Bildseitenverhältnis: Automatisch / Manuell / Anamorph+WSS
Automatisches Ausschalten bei Inaktivität (frei konfigurierbar)
Automatische Senderergänzung / -aktualisierung
Vorprogrammierte Senderlisten für Deutschland, Österreich, Schweiz uvm..
Kinderleichte Schritt-für-Schritt-Inbetriebnahme durch leicht verständlichen Installationsassistenten
Videotext, RDS-Radiotext, Sleep-Timer, Multifeed-Option, Spiele..

Mediacenter
Dual-Layer DVD-Brenner „slimline & slot-in“
Support von Untertiteln bei DVD-Wiedergabe
MP3-Player mit Playlist-Unterstützung (M3U)
Abruf von Audio-Metainformationen wie Album, Interpret, Titel etc. (ID3-Tags) per Internetzugang
Internet-Browser FireFox zum sicheren Surfen im Internet (Bildausgabe über TV oder PC-Monitor)
Internetradio (ShoutCast) mit Hunderten von vorkonfigurierten Sendern (individuell erweiterbar)
Video-Codec-Unterstützung: MKV, XVID, DIVX ab Version 4, H.264 (AVC)
Wiedergabe von Audio-CD
Wiedergabe von nicht kopiergeschützten DVD
Wiedergabe von Archiv-DVD von Festplatte, Netzwerklaufwerken etc.
Wiedergabe von MP3, Radio etc. ohne Fernseher möglich
Erstellung von DVD aus TV-Aufzeichnungen inklusive Dolby® Digital-Mehrkanalton
Archivieren nicht kopiergeschützter DVD auf Festplatte
Archivieren nicht kopiergeschützter Audio-CD auf Festplatte
Hochskalieren nicht kopiergeschützter DVD auf HD-Auflösung
Lesezeichen für Filme von DVD
Regionalcode: Wird durch das DVD-Laufwerk bestimmt
Bildbetrachter für JPEG-Bilder
Anzeige/Diashow diverse Bildformate über USB, Festplatte intern oder extern sowie Netzwerklaufwerk
Dateimanager für die einfache Verwaltung von Mediadateien per Fernbedienung

Video Recorder (HD-PVR)
Timeshift: Pausieren des TV-Programms -> zeitversetztes Fernsehen auch für HDTV
Permanentes Timeshift für SD- und HDTV (manuell abschaltbar)
TV-Aufzeichnungen in Ausstrahlungsqualität inklusive aller Tonspuren und EPG-Informationen
Radio-Aufzeichnungen inklusive Anzeige von Titel, Interpret, Datum...
Pay-TV wird unverschlüsselt aufgezeichnet (Pay-TV-Abonnement vorausgesetzt)
Pay-TV-Unterstützung inkl. Timer-Aufnahmen für Portal-Sendungen
HD-Filmwiedergabe von Festplatte (z.B. MPEG-4 H.264/AVC, XVid HD etc.)
Lesezeichenfunktion für Filme und TV-Aufzeichnungen von Festplatte
Sofortige Aufnahme per Knopfdruck sowie über EPG-Programmierung
Exakte Aufzeichnungen von Live-Sendungen mit einem Knopfdruck
Vermeidung doppelter Aufnahmen
Automatische Suche nach Wiederholungen
Abspielgeschwindigkeit stufenweise regulierbar
Trickmodi: Wiedergabe, Standbild, Vor-/Zurückspulen etc.
Einen Sender sehen und parallel bis zu weitere drei Programme aufzeichnen
Timer-Programmierung: Per Fernbedienung und Netzwerk / Internet
EPG-Komfortfunktionen: Automatische Aufnahmefunktion für Fernsehserien
Automatische Löschfunktion von Timer-Aufnahmen
Einfache Aufnahmeprogrammierung u.a. mit Hilfe des EPG
Manuelle oder Timer-gesteuerte Aufnahmen auch für Radiosender möglich
Zahlreiche Aufnahme- und Wiedergabeoptionen
Automatisches Überspringen von Werbeunterbrechungen beim Abspielen von Aufzeichnungen
Automatische Erkennung und Markierung von Werbeblöcken
Integriertes Videoschnittprogramm für SDTV- (PAL) und HDTV-Aufnahmen
Standby-Timer: Automatisches Ein-/Ausschalten vor/nach Aufzeichnung
Aufzeichnung auf interne HDD, HDD per USB, FireWire, NAS, eSATA Festplatten
Flexible Jugendschutzfunktion für benutzerdefinierte Aufzeichnungen
Konfliktmanagement bei sich überschneidenden Timern

Pay-TV-Unterstützung
2x Common Interface-Schächte zur Aufnahme von CA-Modulen für Pay-TV
Mehrfachentschlüsselung von Pay-TV-Kanälen über ein CI-Modul

PC Funktionalität
Ubuntu Linux OS 10.04 inkl. Zugang als Root über SSH, FTP etc..
Vollständiger Internet-Browser "Firefox"
Vorinstallierte Anwendungen: z.B. OpenOffice, DVD-Brennsoftware etc.
Mit Kubuntu kompatible Anwendungen aus den Bereichen Spiele, Multimedia, Office etc.
Anwendungen können kinderleicht nachinstalliert werden
Mehrere Anwendungen (z.B. TV und Internet) gleichzeitig auf dem Fernseher nutzbar
Unterstützung unterschiedlicher eMail-Clients
Grafische Benutzeroberfläche (KDE), max. 1600x1200 Pixel

Streaming Server / Client
Multicast- / IP-Streaming
Zugriff von der ReelBox auf Mac/Windows- und NFS-Freigaben
Unterstützung für Windows-Netzwerk-Anbindung
Unterstützung für Apple/MAC-Netzwerk-Anbindung
Unterstützung für GnuDIP sowie DynDNS
NetCeiver: Ausgangsformat (Stream): TS over UDP
IP-Streaming von AV-Daten per LAN, WLAN, Internet
Streaming-Server: Streaming von AV-Daten zu Clients im Netzwerk
Streaming-Client: Wiedergabe von AV-Daten eines UPnP-Servers im Netzwerk
Zugriff per FTP / Telnet: Kopieren von Dateien, Kanallistenbearbeitung
Fernzugriff per LAN, WLAN, Internet: Standby an/aus, Aufnahme-Timer

Unterstützte Sprachen
Benutzerfreundliches On-Screen Display (OSD in zwei Farben)
Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch uvm.

Zurück zum Beitrag